83. Berner Tennismeisterschaften im TC Burgdorf!!!

Erfreulicherweise hat sich in «letzter Minute» der TC Burgdorf mit einer motivierten Crew spontan als Austragungsort der diesjährigen BTM zur Verfügung gestellt. Der Tennisclub verfügt über 9 Tennisplätze, modernste Infrastruktur, eine Tennishalle in der Nähe als Ausweichmöglichkeit bei schlechter Witterung, genügend Parkplätzen und viel Erfahrung zur Austragung eines Tennisanlasses in guter Stimmung.

Die diesjährigen Berner Tennismeisterschaften finden vom 3. bis 10. September 2017 statt.

Anmeldungen und weitere Informationen über:

Anmeldung

Informationen Berntennis

 

 

Junioren-Interclub 7.-24. Juni

Am 7. Juni beginnen die Gruppenspiele im Junioren Interclub. Dank der Juniorenförderung von Philip Horyna hat der TC Neufeld 7 Teams angemeldet, nämlich: U18 Boys (1 Team), U18 Girls (1 Team), U15Girls (2 Teams), U12 Boys (2 Teams), U10 Kids (1 Team). Es werrden jeweils 2 Einzel und 1 Doppel gespielt. Auf unserer Anlage finden 10 Heimspiele statt (Liste siehe unten).

Heimspiele Junioren-Interclub

 

10. Juni: Interclub-Meisterschaft abgeschlossen. 2 Teams steigen auf, 2 ab.

Am letzten Samstag wurde die Interclub-Meisterschaft der Erwachsenen abgeschlossen. Von den insgesamt 61 Begegnungen haben die 14 TCN-Teams 24 gewonnen; eine Partie endete Unentschieden, 36 gingen verloren. Das ist angesichts der 4 neuen Teams, die Erfahrungen sammeln mussten, eine ansprechende Bilanz. Zwei Teams (Damen 30+ und Herren 35+) steigen in die 1.Liga auf; dazu gratulieren wir. Zwei Teams (Herren Aktive 1.Liga und 2.Liga) müssen absteigen.  Sämtliche Resultate siehe ICM Spielplan+Resultate.

ICM Spielplan+Resultate 2017

 

 

 

 

Pflege der Plätze – Clubhaus – Umgebung

Als Ergänzung zu Platzwart Remo Gygax konnte Sonja Gygax verpflichtet werden. Sie ist für das Clubhaus und die Umgebung verantwortlich. Wir heissen sie willkommen und wünschen ihr einen guten Start im TC Neufeld.

Platzpflege: bei heissem Wetter bitte die Plätze vor Gebrauch spritzen. Auf feuchten Plätzen spielt sich besser als auf trockenen.