Faeuder magic

Die Fonduestube im TCN

Während der Wintermonate bietet das Bistro Fäuder einen wunderbaren Rahmen für einen Fondueabend mit Freunden, Arbeitskollegen oder in der erweiterten Familie.

Der feine Käse kommt aus dem Emmental, der Glühwein auf der Terrasse zum Apéro ist natürlich obligatorisch, und das Ballgeräusch im Hintergrund macht alles grad noch etwas gemütlicher. 

Bis zu 40 Personen haben prima Platz. Für Informationen und Reservationen meldet euch direkt beim Bistro. Und dann: Bon Appetit!

Übrigens: Das Fäuder ist auch im Winter geöffnet, für einen Kaffee vor dem Spiel, einen Schwatz nach dem Match, oder einem Burger nach besonders strengem Training:

Mittwoch bis Freitag: 14h-21h
Samstag: 10h-16h
Sonntag bis Dienstag: Auf Anfrage.

Tennis im Winter

Tennis ist neu auch eine Wintersportart!

Tennis ist im TCN definitiv auch eine Wintersportart.

Seit Ende Oktober (und bis März) steht auf den Plätzen 1-3 die neue Traglufthalle. Diese wird vom HTCB betrieben und steht allen Tennisfans zur Verfügung. Denn um in der Halle zu spielen müsst ihr nicht HTCB Mitglied sein. Aber es könnte sich lohnen, da Mitglieder (Erwachsene: CHF 180, Kinder/Studis: CHF 70) zu reduzierten Preisen spielen.

Gleichzeitig bleiben auch die Plätze 4-6 des TCN offen, solange kein Schnee und Eis liegt… Sie könnten ganz regulär über GotCourts gebucht werden. Auch mit Handschuhen und Pulli spielt sich gut.

Halle HTCB neu

Bald haben wir ein Dach über dem Kopf

In der Woche des 16. Oktober wird die neue, energieeffiziente Traglufthalle des HTCB aufgebaut. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Vorfreude ist gross.

Ab dann sind die Plätze 1-3 nicht mehr über den TCN verfügbar, sondern müssen über den HTCB gebucht werden. Um in der Halle zu spielen müsst ihr nicht HTCB Mitglied sein, aber es könnte sich lohnen, da Mitglieder (Erwachsene: CHF 180, Kinder/Studis: CHF 70) zu reduzierten Preisen spielen.

Gleichzeitig bleiben die Plätze 4-6 des TCN bis auf weiteres und bei anständiger Witterung weiterhin offen und können wie immer über GotCourts gebucht werden.

Der HTCB feiert übrigens die Eröffnung der Halle übrigens am 28.10. ab 13h mit einem Plauschturnier und vielem mehr. Schaut doch auch vorbei! Mehr Informationen dazu hier

Hans R

Wir trauern um Hans Rüegsegger

Leider müssen wir euch mitteilen, dass Hans Rüegsegger, langjähriger Präsident des TCN, am 6. September 2023 im Alter von 77 Jahren völlig unerwartet an einem Herzversagen verstorben ist. Noch vor kurzem war er an der Eröffnungsfeier der neuen Anlage dabei und vor einigen Tagen an der Mitgliederversammlung des HTCB.

Hans hat den Club in seiner Zeit als Präsident stark geprägt und mit viel Engagement und Fachwissen geführt, und damit einen grossen Beitrag geleistet, dass wir immer noch so gut aufgestellt sind. Auch nach seiner Präsidentschaft hat Hans sich immer sehr für den TCN eingesetzt und unseren Club unterstützt.  

Wir denken an sein grosses Engagement und sprechen der Familie unser herzliches Beileid aus.

Sara EuroGames

Bravo Sara Schläppi für zwei Silbermedaillen an den Eurogames Bern 2023

Und gleich dürfen wir nochmal gratulieren. Unsere TCN Interclub Spielerin Sara Schläppi konnte an den Eurogames Bern 2023 im Juli gleich zwei Silbermedaillen einheimsen. Und zwar in den Kategorien “A Women’s Singles” und “A/B Women’s Doubles” (gemeinsam mit der Belgierin Ilse van Crombrugge).

Ganz herzliche Gratulation Sara für diesen Erfolg, der TCN ist stolz!

 

Jürg Krühenbühl BTM Meister

Wir gratulieren herzlich: TCN Mitglied Jürg Krähenbühl wird Bärner Meister MS65/60+

Über die letzten zwei Wochen fand in Bern, auch auf unserer Anlage, die Bärner Tennismeisterschaft statt. Es war toll und wir freuen uns schon auf’s nächste Jahr.

Aber ganz besonders freut uns: Unser sehr geschätztes Mitglied und langjähriges Vorstandsmitglied Jürg Krähenbühl holte sich in der Kategorie MS65/60+ R2/R9 den Siegerpokal. Als ältester Spieler der diesjährigen Meisterschaft hat er es einmal mehr allen gezeigt. Wir meinen, es hat auch damit zu tun, dass er seit Juli wieder bei uns auf den schönen Plätzen des TCN trainieren darf😉.

Sehr herzliche Gratulation Jürg!

Temp Zugang 4

Ab sofort: Zugang zum TCN provisorisch unterhalb der Schwimmhalle

Wegen Belagsarbeiten rund um die Schwimmhalle ist der Zugang ab sofort bis ca. 12. September nicht mehr oberhalb sondern unterhalb der Schwimmhalle angelegt. Es ist aber immer noch ein provisorisches Wägli mit Kies und Dreck, so dass ihr das Baustellen-Feeling noch nicht vermissen müsst. 

Also direkt hinter der Bushaltestelle über den Kiesweg der Unterseite der Schwimmhalle entlang laufen, und dann rechts abbiegen in den TCN. Schuhe putzen vor dem Betreten der Plätze😉.

(Und nein, die Plätze sehen wirklich nicht mehr so aus wie auf dem Plan-Bild oben sondern sind schön rot und wunderbar spielbereit! Aber Google Maps hat das noch nicht verstanden, ihr natürlich schon.)

Sonderaktion 2023

Sonderaktion Mitgliedschaft 2024

Bei Abschluss der Mitgliedschaft für die Saison 2024 und gegen eine Zusatzgebühr von CHF 100.- erfolgt die Spielberechtigung bereits ab dem 15. September 2023. Die Jahresbeiträge für 2024 findet ihr hier

Es lohnt sich, denn die neuen Plätze sind besonders wetterresistent, und damit verlängert sich die reguläre Sommersaison bis in den November hinein!

Pickleball klein

Pickle… was?

Hat die in den USA schon weit verbreitete “Pickleball Mania” jetzt auch die Schweiz erreicht? Spätestens seit der Neueröffnung unseres TC Neufeld kann man nun endlich auch in Bern picklen.

Aber was ist denn Pickleball überhaupt? Darüber berichtet dieser Beitrag von Radio SRF 1. Die Sendung erklärt, wie der Einstieg gelingt, was es dazu braucht, und warnt sogar vor Suchtgefahr. Wir finden, diese Art von Sucht ist prima, und wir freuen uns, Teil der Berner Picklemania zu werden.

Mehr zu unserem Pickleball Platz und wie ihr reservieren und Material ausleihen könnt hier.

Band klein

Die Eröffnungsfeier war wunderschön, und in aller Munde

Das Eröffnungsfest war ein voller Erfolg. Über 350 Tennisbegeisterte, Nachbarn, Freunde und sogar Prominenz aus Politik, Tennis und dem lokalen Gastrobusiness – danke Gelateria di Berna – waren vor Ort, um die neue Anlage bei bestem Wetter gebührend einzuweihen. 

Nach den Ansprachen der Berner “Sportministerin” Franziska Teuscher und unserer Co-Präsidentinnen durften wir dann für einen Showmatch einen Superstar bei uns empfangen. Zusammen mit unserem hauseigenen Junioren Marc Emmenegger hat uns Martina Hingis Dank unserem Partner Yonex in bester Laune wunderschönes Tennis geboten. Den Sieg hat sie dann zwar an NEWFIELDS / TCN Coach Philip Hornya mit seiner Juniorin Asra Duranovic abgeben müssen, aber es ist und bleibt das Highlight des Tages, das uns alle in den Bann gezogen hat und Lust auf mehr Tennis gemacht hat.

Einen herzlichen Dank auch an die Pickleball Spieler Jérôme Frei, Dominik Kuhn (von Pickleball Corner), Matthias Boos und Timo Kocher für die Einführung in die für die Schweiz noch neue Sportart. Pickleball hat spätestens seit dem Fest jetzt viele neue Fans.

Zum Schluss freuen wir uns im Vorstand auch sehr über das breite Medienecho, das unsere Eröffnung gefunden hat. Hier nur einige Auszüge:

In Kürze werden wir noch eine Bildergalerie hochladen, damit auch diejenigen noch etwas mitfeiern können, die am Samstag verhindert waren.

Ganz herzlichen Dank an alle fürs Mitfeiern, für die Begeisterung, das tolle Feedback, und für die sportlich grossartige Laune.